22. April 2017 Druckkammerseminar

ÜberlingenTermin:  22. April 2017

Status – Termin verschoben!

Trotz ausgezeichneter Tauchausbildungen der verschiedenen Tauchverbände passieren immer wieder Tauchunfälle mit z. T. tödlichem Ausgang. In vielen Fällen hätte bei einer gut funktionierenden Rettungskette mit kontinuierlicher Sauerstoffversorgung bis hin zur Druckkammer noch geholfen und auch Leben gerettet werden können.

Mehr Infos

Ein Druckkammerseminar trägt dazu bei:

  • die Tauchsicherheit zu erhöhen und Deko-Unfälle zu vermeiden
  • die Rettungskette zu verbessern die Versorgung des Verunfallten zu sichern
  • die Behandlung eines Verunfallten optimal durchzuführen

Ablauf des Seminars:

  • Einführung in die Druckkammertechnik und Erklärung des Ablaufs der Druckkammerfahrt
  • Bei Interesse Besprechung von Tauchgängen, die in der Druckkammer geendet haben
  • Fahrt bis auf Maximum 50 m Nach ca. 12 Minuten Grundzeit folgt die Austauchphase mit Dekostopps, ab 12 m mit Sauerstoff
  • Dauer des „Tauchganges“ ca. 60 Minuten

Voraussetzungen für dieses Seminar:

gültiges Taucherbrevet und gültiges tauchsportärztliches Attest
keine Erkältungskrankheits- bzw. Druckausgleichsprobleme

keine akuten Erkrankungen oder körperliche und seelische Beeinträchtigungen;
keine Restsättigung (keine TG in den letzten 24 Std. ); keine geplante Flugreise bis 36 Stunden
nach der Überdruckexposition.

Mitzubringen: Taucherpass, Logbuch,  gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
Zusätzlich für Interessierte:  Schreibzeug, Konzentrationsaufgaben, Tauchcomputer

Kleidungsempfehlung:
Bitte Baumwollbekleidung tragen – keine Synthetik! Kurze Hose, T-Shirt, Handtuch, leichtes Sweatshirt, Jogginghose, dicke Socken.
Anfahrt mit Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: Cafeteria beim Helios Spital,  Härlenweg 1, D-88662 Überlingen um 9.50. Beginn des Seminars um  Uhr 10.00 Uhr.

Kosten für Seminar: € 50,-

Die Druckkammer wird mit ehrenamtlichen Engagement betrieben und verfolgt keine kommerziellen Ziele. Die Finazierung erfolgt nur aus Eigenmitteln des BTSV und Einnahmen der Druckkammerseminare.

zur Anmeldung